Ankunft…

Heute kommen die letzten drei Pferde für dieses Jahr. Wir haben auf der großen Wiese neben unserer Herde abgesteckt, es wird Heu und Wasser und noch Rest Gras geben. So können sich alle ein paar Tage über den Zaun beschnüffeln und die neuen Pferde können in Ruhe ankommen. Wir entscheiden immer individuell wie lange wir die Trennung aufrecht erhalten. Bei der letzten Eingliederung war es ca eine Woche.Da hatten wir sogar noch einen Zwischenschritt eingebaut mit doppelter Abtrennung. Erst sehen, dann schnüffeln, dann Hallo. Das verlief so tiefenentspannt, keinerlei gezicke ö.ä.. und wir öffnen dann auch eine sehr große Weide. Dadurch sind alle gut mit fressen beschäftigt.

Spannend wird es nochmal auf dem Trail. Dort ist einfach mehr Zeit zum spielen, natürlich weniger Platz und für alle ist dieser Trail neu. Sobald er fertig ist, werden wir ihn freigeben, damit die Besitzer mit ihren Pferden darauf spazieren gehen können. Und dann wird sich die Herde vielleicht nochmal neu ordnen. 

Für die Zusammenführung und die restliche Weidezeit wird es nochmal eine große, neue Weide geben. Wir werden beobachten und berichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s