Heute haben wir die letzte Weide für dieses Jahr freigegeben. Die Freude war groß und es wurden erstmal die Grenzen erflitzt.

Das letzte Gras macht uns natürlich jetzt Beine mit dem Trail fertig zu werden. Die Pfosten stehen, der große Unterstand ist frei, der Ausgang auch, besonders freue ich mich über den Kletter-und Spielhügel :

Außerdem wird es zwei Knabberecken geben mit vieeeeel Tannenzweigen, danach wird es eine Totholzabgrenzung. Also Wetterschutz und Rundherumlaufimwegstehdings. Desweiteren werden zufällig riesige Baumstämme dahinfallen wo der Weg ist. Und hoffentlich regnet es noch viele Hackschnitzel, damit die Wege schön ausgefüllt sind. 

So der Stand der Dinge und die Pläne. Fortschritte werden dokumentiert und geteilt. Wir wünschen einen schönen Abend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s